Teil 1 Vereinsgründung und Organe VHS MKK

Bildungspartner Main-Kinzig GmbH Frankfurter Str. 30, Gelnhausen

Vereinsrecht in 2 Teilen Vereinsrecht in 2 Teilen Teil 1 Vereinsgründung und Organe In der Seminarreihe sollen zunächst die Grundlagen der Vereinsgründung dargestellt werden. Es werden folgende Fragen beantwortet: Was braucht man, um einen Verein zu gründen? (Definition und Gemeinnützigkeit) Satzung Zweck des Vereins Gründungsprotokoll Anmeldung beim Vereinsregister/Amtsgericht Welche Organe hat der Verein? Vorstand: Wahl […]

EUR10

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht VHS Dietzenbach

VHS Dietzenbach Wilhelm-Leuschner-Str. 33, Dietzenbach

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht Wollen Sie sorgenfrei älter werden und auch im Krankheitsfall gut versorgt sein? Dann brauchen Sie eine Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht. Hier bekommen Sie Tipps, wie eine Vorsorgevollmacht und eine Patientenverfügung aussehen sollen und was sie enthalten müssen. Auch werden die rechtlichen Hintergründe beschrieben und was passiert, wenn Sie keine Vorsorgevollmacht haben. Das alles […]

EUR8

Erbrecht – Grundlagen Vhs Alzenau

Alte Post Alzenau Burgstraße 9, Alzenau

Erbrecht - Grundlagen Das Erbrecht in Deutschland ist komplex und für Laien oft schwer zu durchschauen. Wer sich mit dem Thema Erben und Vererben auseinandersetzen möchte, sollte sich daher frühzeitig informieren. In diesem Vortrag erfahren Sie, was Sie über Familienerbrecht, Pflichtteile, Testament und Co. wissen sollten. Folgende Themen werden behandelt: Wie erstelle ich ein wirksames […]

EUR5

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht VHS Obertshausen

VHS Obertshausen Beethovenstraße 2 Zimmer 205, 1. Stock, Obertshausen

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht Wollen Sie sorgenfrei älter werden und auch im Krankheitsfall gut versorgt sein? Dann brauchen Sie eine Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht. Hier bekommen Sie Tipps, wie eine Vorsorgevollmacht und eine Patientenverfügung aussehen sollen und was sie enthalten müssen. Auch werden die rechtlichen Hintergründe beschrieben und was passiert, wenn Sie keine Vorsorgevollmacht haben. Das alles […]

EUR10

Erbrecht – Grundlagen VHS Rodgau

Familienzentrum Alter Weg 63,, Rodgau

Erbrecht - Grundlagen Das Erbrecht in Deutschland ist komplex und für Laien oft schwer zu durchschauen. Wer sich mit dem Thema Erben und Vererben auseinandersetzen möchte, sollte sich daher frühzeitig informieren. In diesem Vortrag erfahren Sie, was Sie über Familienerbrecht, Pflichtteile, Testament und Co. wissen sollten. Folgende Themen werden behandelt: Wie erstelle ich ein wirksames […]

EUR14

Erbrecht – Grundlagen VHS Obertshausen

VHS Obertshausen Beethovenstraße 2 Zimmer 205, 1. Stock, Obertshausen

Erbrecht - Grundlagen Das Erbrecht in Deutschland ist komplex und für Laien oft schwer zu durchschauen. Wer sich mit dem Thema Erben und Vererben auseinandersetzen möchte, sollte sich daher frühzeitig informieren. In diesem Vortrag erfahren Sie, was Sie über Familienerbrecht, Pflichtteile, Testament und Co. wissen sollten. Folgende Themen werden behandelt: Wie erstelle ich ein wirksames […]

EUR12

Immobilienkauf ohne Stolpersteine – das Rundumpaket VHS Rodgau

Familienzentrum Alter Weg 63,, Rodgau

Wie funktioniert ein Immobilienkauf – Vom Mieter zum Hausbesitzer Sie suchen Ihre Traumimmobilie? Eine sorgfältige Vorbereitung beim Kauf einer Immobilie ist entscheidend. Dazu dient dieser Workshop, in dem sie anhand von Beispielen Ihre Traumimmobilie suchen. Deshalb behandeln wir folgende Fragen: Welche Art von Immobilie passt am besten zu meinen Bedürfnissen? Wie hoch ist der aktuelle […]

EUR30

Teil 2 Vereinsalltag und Auflösung VHS MKK

Bildungspartner Main-Kinzig GmbH Frankfurter Str. 30, Gelnhausen

Vereinsrecht in 2 Teilen Teil 2 Vereinsalltag und Auflösung Was kann sonst noch beim Verein passieren? Vereinsalltag und Auflösung für Fortgeschrittene. Folgende Fragen werden beantwortet: Was sind die Abläufe im Verein? Mitgliederversammlung und rechtzeitige Ladung Protokoll der Mitgliederversammlung Finanzen und Steuererklärung Haftung im Verein Was ist zu beachten bei Änderungen, Ausschluss von Mitgliedern und vor […]

EUR10

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht VHS Egelsbach

VHS Egelsbach Rheinstraße 72 (Alte Schule), Egelsbach

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht Wollen Sie sorgenfrei älter werden und auch im Krankheitsfall gut versorgt sein? Dann brauchen Sie eine Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht. Hier bekommen Sie Tipps, wie eine Vorsorgevollmacht und eine Patientenverfügung aussehen sollen und was sie enthalten müssen. Auch werden die rechtlichen Hintergründe beschrieben und was passiert, wenn Sie keine Vorsorgevollmacht haben. Das alles […]

EUR13

Erbrecht – Grundlagen VdK Neu-Isenburg

VdK Neu-Isenburg Hugenottenallee 82, Neu-Isenburg, Hessen, Deutschland

Erbrecht - Grundlagen Das Erbrecht in Deutschland ist komplex und für Laien oft schwer zu durchschauen. Wer sich mit dem Thema Erben und Vererben auseinandersetzen möchte, sollte sich daher frühzeitig informieren. In diesem Vortrag erfahren Sie, was Sie über Familienerbrecht, Pflichtteile, Testament und Co. wissen sollten. Folgende Themen werden behandelt: Wie erstelle ich ein wirksames […]

Vollmachten und Betreuung im Bankverkehr AH Akademie Heidelberg

online Maaßstraße 28, Heidelberg, Deutschland

Vollmachten im Bankverkehr (Kontovollmacht, (notarielle) Generalvollmacht/Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung Begrifflichkeiten, Umfang, Inhalte und Grenzen Formvorschriften: notariell oder privatschriftlich? Privatperson oder Firma Musterformulare praktisch für die Bank? Widerruf Original, Ausfertigung, (beglaubigte) Abschrift, Kopie etc. Auswirkungen für die Bank Praxisprobleme (Prüfungsumfang und Handlungsalternativen) Pflichten der Bank Umgang mit auslegungsbedürftigen Vollmachtsregelungen (unklaren Formulierungen oder Bedingungen, einschränkenden Klauseln) Vollmachtgeber: Zweifel […]

EUR380,80

Der Erbfall in der Bankpraxis AH Akademie Heidelberg

online Maaßstraße 28, Heidelberg, Deutschland

Grundzüge des deutschen Erbrechts Familienerbrecht und Gesamthand gesetzliche Erbfolge – Grundzüge (Standardfälle) Pflichtteil Testament oder Erbvertrag Begriffe, Form, rechtliche Möglichkeiten Berliner Testament Vor- und Nacherbfolge Vermächtnis rechtliche Stellung des Erben, des Pflichtteilsberechtigten, des Vermächtnisnehmers Ausschlagung der Erbschaft Testamentsvollstreckung Erforderliche Erbnachweise AGB Banken Erbschein Begriff, Beantragung und Voraussetzungen Wann darf die Bank einen Erbschein verlangen? eröffnetes […]

EUR380,80